Salesforce für das Russlandgeschäft – RODJA

RODJA bietet Ihnen die folgenden Funktionen:

  • Sichere Datenbank für die Bearbeitung und das Löschen der Daten natürlicher Personen
  • Anzeige der Unternehmen, zu denen die Personen gehören
  • Synchronisation essentieller Unternehmensdaten mit Oracle CRM
  • Sicherung der Personendaten in Oracle CRM
  • Massenimport von Personendaten
  • Wiederherstellung der Personendaten aus dem Oracle CRM-Backup bei Problemen

Die Anwendung nutzt eine in das Oracle CRM integrierte, einfache Benutzerschnittstelle. RODJA ist auf niedrige Wartungskosten (no-maintenance) hin optimiert. Die Hardwareanforderungen sind minimal. Ein Backup in das Oracle CRM ist integriert, der auf Knopfdruck zurückgespielt werden kann. Die Netzwerkanforderungen bestehen in einer sicheren HTTP-Verbindung. Zertifikate und Verschlüsselung sichern den Übertragungsweg und die Echtheit des Kommunikationspartners. Zusätzlich kann der Zugriff auf die Internetadressen ihres Unternehmens eingeschränkt werden. Die Datenbank nutzt moderne Standardtechnologie. Daten können verschlüsselt gespeichert werden. Die Oracle CRM-Benutzernamen und Passwörter können weiter verwendet werden. Eine zusätzliche Passwort-Datenbank ist nicht notwendig. Alle Personendaten liegen in Oracle CRM unverschlüsselt vor, Auswertungen und Statistiken können ohne Einschränkung durchgeführt werden. Die Bearbeitung russischer Personendaten in Oracle CRM ist jedoch rechtlich nicht zulässig, dafür muss RODJA verwendet werden. Unterstützte Betriebssysteme: Linux, Windows, MacOS, ARM und einige weitere.